Freiwillige Feuerwehr Kirchbach im Gailtal / Kärnten


Strahlen- und Katastrophenschutzstützpunkt im Bezirk Hermagor

Please select your page
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

3. Zug: Brandverdacht in Oberdöbernitzen

Am Freitag, den 31. Mai 2019 rückte der 3. Zug zu einer Einsatzübung nach Oberdöbernitzen aus.

 

 

 

Am Übungsort fand Einsatzleiter LM Mario Buchacher folgende Lage vor: PKW mit Anhänger in starkter Rauchentwicklung und eine Person unter einem Anhänger eingeklemmt. Ein Atemschutztrupp begann sofort mit dem Löschangriff des PKW-Anhängers. Zeitgleich wurde die eingeklemmte Person mittels Hebekissen befreit. Danke an die Übungsvorbereitung an HFM Andreas Peturnig und OBI Engelbert Wastl.

Text: BI Fabian Buchacher, Fotos: OBI Engelbert Wastl - Feuerwehr Kirchbach