Freiwillige Feuerwehr Kirchbach im Gailtal / Kärnten


Strahlen- und Katastrophenschutzstützpunkt im Bezirk Hermagor

Please select your page
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

2. Gruppe gewinnt interes Feuerwehreisschießen der FF Kirchbach

Am Sonntag, dem 20. Jänner 2019 veranstaltete die Feuerwehr Kirchbach ihr „internes“ Feuerwehreisschießen am Eisplatz in Oberdöbernitzen.

 

 

 

Zahlreiche Kameraden und unterstützende Mitglieder sind der Einladung gefolgt und so konnte pünktlich um 10 Uhr mit zehn Moarschaften gestartet werden. Nach einigen spannenden Spielen konnte sich die 2. Gruppe mit den Kameraden Markus Mitterberger, Werner Ebner, Erwin Themeßl und Rudolf Weger den Sieg holen. Herzliche Gratulation!

10. Platz - Moarschaft "Zug 3" mit Dollinger Herbert, Manuel Rienzner, David Schorn und Fabian Buchacher


9. Platz - Moarschaft "Gruppenmix" mit Jessica Eder, Engelbert Wastl, Paul Dollinger und Bernhard Eder


8. Platz - 3. Gruppe mit Peter Buchacher, Konrad Dollinger, Sabrina Wieser (Unterstützend) und Mathias Plunger


7. Platz - 4. Gruppe mit Stefan Wassertheurer, Bernhard Dollinger, Markus Wieser und Daniel Tapeiner (nicht am Foto)


6. Platz - Gruppe 2.0 mit Manuel Buchacher, Alexander Stampfl, Klaus Hohenwarter und Roman Wastl


5. Platz - 5. Gruppe mit Lukas Themeßl, Florian Buchacher, Johannes und Armin Mohrherr


4. Platz - Moarschaft "Unterstützende 2" mit Wolfgang Flaumitsch, Harald Jank, Herbert Jank und Thomas Neuwirth (nicht am Foto)


3. Platz - 6. Gruppe mit Michael Allmaier, Mario Buchacher, Ronald Scheurer und Josef Mohrherr


2. Platz - Moarschaft "Unterstützende 1" mit Heinz Stampfl, Karoline Schade, Hermann Pernull und Hermann Tapeiner


1. Platz - 2. Gruppe mit Markus Mitterberger, Werner Ebner, Erwin Themeßl und Rodolf Weger

 
Ein Dankeschön gilt an Eismeister Werner Ebner mit Team für die tollen Eisverhältnisse, Paul Dollinger für die Berechnung, dem Ausschankpersonal Bettina Mitterberger mit Tochter, Kommandant OBI Engeblert Wastl welcher als Schiedsrichter fungierte und Kameradschaftsführer Erwin Themeßl für die perfekte Organisation und Durchführung.

Die Siegerehrung mit Abschlussessen wurde anschließend im Restaurant Mani's abgehalten.

 Text und Fotos: BI Fabian Buchacher, Feuerwehr Kirchbach