Freiwillige Feuerwehr Kirchbach im Gailtal / Kärnten


Strahlen- und Katastrophenschutzstützpunkt im Bezirk Hermagor

Please select your page
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

B5: Wohnhausbrand in Grafendorf

Am 1. Jänner um 04.05 Uhr wurden mehrere Feuerwehren mittels Sirenenalarm zu einem Wohnhausbrand nach Grafendorf alarmiert.

 

 

 

Am 01.01.2022, gegen 03:45 Uhr, brach in der angebauten Werkstätte eines Wohnhauses in der Gemeinde Kirchbach, Bezirk Hermagor aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Durch das Eingreifen von 90 Einsatzkräften der FF Grafendorf-Gundersheim, Reisach, Dellach/Gail, Goderschach, Leifling, Hermagor, Kötschach-Mauthen und Kirchbach konnte der Brand rasch gelöscht und ein Übergreifen auf das Wohnobjekt verhindert werden. Personen waren nicht gefährdet, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Bezüglich der Brandursache werden weitere Erhebungen geführt.

Text: LPD Kärnten, Fotos: Feuerwehr Kirchbach