Freiwillige Feuerwehr Kirchbach im Gailtal / Kärnten


Strahlen- und Katastrophenschutzstützpunkt im Bezirk Hermagor

Please select your page
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide
  • Slide

Besuch der Volksschule Kirchbach bei der Feuerwehr

Nach der Begrüßung im „Klassenzimmer der Feuerwehr“ (=Schulungsraum) informierte der Kommandant OBI Engelbert Wastl über die Entwicklung der Feuerwehr und das Feuerwehrwesen allgemein.

 

 

 

Dabei konnte er feststellen, dass die Schüler die Notfallnummern perfekt beherrschen. Danach besichtigten sie das Feuerwehrhaus und den Funkraum. Anschließend erklärten die Kameraden HFM Raimund Tapeiner und HFM Andreas Peturnig die Gerätschaften der jeweiligen Fahrzeuge. Nun durften die kleinen Feuerwehrleute einige Geräte ausprobieren und hautnah erleben. Natürlich wurde den Kindern zur Belohnung für die disziplinierte Teilnahme ein Übungsgetränk aufgewartet. Den Abschluss bildete die Übung mit der Kübelspritze, die auch bei der Sicherheitsolympiade im Einsatz sein wird.

Die Feuerwehr Kirchbach bedankt sich beim Lehrpersonal und den Kindern für das große Interesse an unserer Einsatzorganisation.

Text: OBI Engelbert Wastl - Fotos: Volksschule Kirchbach